Landhaus Horngacher

Arrive- enter- feel at home! Welcome in our house "Horngacher"****, the familary and personally leaded holiday house for elevated living in an absolute dream location - central but also calm. In the near you can find tennis courts, the chapell with a childrens playground, minigolf, skilifts, skischool, 27-hole golf course and a cross country slope. All of our three non-smoking-appartements (47-120m²) are equipped in a cosy tyrolian style with modern accents and comfortable equippment for our small guest are available. The spacious fitness- and playroom offers entertainment for large and small. Our new designed homepage will convince you. Start infront of the house and have fun in summer and winter. Opened the whole year. We would be proud to welcome you in our house and look forward to welcome you soon!
meer tonen
Naar het tijdstipvan de aankomst

Wir empfehlen

Exhibition 'Contrasts' - Home & Distance - Manuel Treffer

Exhibition 'Contrasts' - Home & Distance - Manuel Treffer

25.09.2021Ellmau19:30 uur

Exhibition 'Contrasts' - Home & Distance - Manuel Treffer

Woe: Ellmau - Volksschule

„Endzeit - Krieg und Alltag in Tirol 1945“ Theater-Szenen der Volksbühne Ellmau & Vortrag mit Lesung von Horst Schreiber Horst Schreiber, Dozent für Zeitgeschichte an der Universität Innsbruck und Experte für den Nationalsozialismus, hat mit „Endzeit. Krieg und Alltag in Tirol 1945“ ein spannend zu lesendes Werk vorgelegt, in dem zahlreiche Zeitzeugen des Krieges zu Wort kommen und von ihren Erlebnissen berichten. Der Autor hat umfangreich recherchiert und macht nicht nur 1945 sondern alle Kriegsjahre auf gesellschaftlicher und politischer, aber vor allem individueller Ebene begreifbar. Indem er vielen Einzelschicksalen nachgeht, gelingt es Horst Schreiber, sowohl die Begeisterung für den Krieg als auch das nachfolgende Grauen zu beschreiben, den Verfall der Stimmung im Land, den Terror gegen die eigene Bevölkerung und die Mobilisierung der letzten Kräfte. Er untersucht den Blick der Einheimischen auf die Besatzer, auf Flüchtlinge und Deserteure und zeigt, wie Verfolgte und Befreite, Soldaten und Kriegsgefangene, die Bevölkerung in den Städten und auf dem Land das Wendejahr erlebten. Auch die Ellmauer Chronik hat mit einigen Fotos des reich bebilderten Buches zu diesem Werk der Zeitgeschichte beigetragen, das 76 Jahre nach Kriegsende einen neuen Blick auf tragische Ereignisse, fatale Entscheidungen, aber auch Zivilcourage in finsteren Tagen wirft. Ellmau war Schauplatz und eine der letzten Hochburgen der Alpenfestung! Im Anschluss an Theater und Lesung gibt es die Möglichkeit zur Diskussion mit dem Autor sowie lokalen Zeitzeugen und deren Nachkommen. Das Buch kann vor Ort erworben werden. Der Eintritt ist frei - mit Anmeldung bei Sabina Moser: s.moser@ellmau.tirol.gv.at oder T: +43 677 61424794. Gemäß aktueller 3G-Regeln Nachweise bitte mitbringen! Einlass ab 18:45 Uhr.

26.09.2021

Ellmau

Live music at Hartkaiser

28.09.2021

Ellmau

Geführte Wanderung 'Ellmau begeistert' mit Wanderführer Peter

23.10.2021

Ellmau

An evening with folk music